Filet Gulasch Stroganoff

 
 
Zutaten für 4 Personen
 
600 g Rindsfilet in mundgerechte Streifen geschnitten
Öl
1 mittelgrosse rote Peperoni
1 Bund Peterli
1 Zwiebel
2 KL Aromat
1 EL Senf
4-7 Tropfen Tabasco
2-3 EL Gril-Bouillon
KL Ketchup
1 EL Wotchester
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Maggi
1 dl Cocnac (kein Fusel)
3 dl Rahm
1 EL Butter
1 dl Wasser
 
 
 
Zubereitung
 
Die Peperoni in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Peterli fein hacken.
Fleisch evt. abtrocknen. Das Fleisch (bei grösserer Menge portionenweise) im heissen Öl rundum kurz anbraten (ca. 3 min.); es sollte keinen Saft ziehen. In einer Schüssel gedeckt beiseite stellen. In der gleichen Pfanne die Butter schmelzen lassen, nicht zu heiss. Zwiebel, Peperoni und Peterli kurz in Butter dämpfen (ca. 5 min.); dann mit ca. 1 dl Wasser ablöschen. Die Gewürze dazugeben und einige Minuten leicht kochen lassen; es sollte um ca. die Hälfte einkochen. Das Fleisch dazugeben und rasch sehr heiss werden lassen.
Dann den Cocnac beifügen, heiss werden lassen und entflammen, resp. flambieren. Nach dem Inferno den Rahm dazugeben und immer rühren oder die Pfanne bewegen, damit es heiss wird aber nicht mehr kocht. Anrichten und en guete.
 
 
Vorbereitungs- und Kochzeit:
40 Minuten
 
Dazu passen:
Trockenreis oder Nudeln
 
Tipps:
Anstatt des Rindsfilet kann auch Rindshuft (gut gelagert) verwendet werden; preisgünstiger
 
 
 

  © 2006  design and layout by Martin Stucky All rights reserved  last update